Stellenausschreibungen zur interkulturellen Arbeit im Quartier

Wir beglückwünschen den Bürgerverein Gohlis zur erfolgreichen Beantragung eines Projekts beim Landesprogramm Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz. Das Projekt trägt den Namen „Weltoffene Nachbarschaft – Pionierprojekt im Leipziger Nordwesten„. Ziel soll es sein, das bestehende und auch dringend notwendige Engagement im Leipziger Nordwesten, etwa auf den Gebieten der Flüchtlingsarbeit und des interreligiösen Dialogs, zu unterstützen. Zur Umsetzung des Projektes gibt es nun drei Ausschreibungen für die freiberufliche Mitarbeit mit einer Bewerbungsfrist zum 03. Juli 2015:
zwei freiberufliche Mitarbeiter/innen für die Organisation und Durchführung von je einem wissenschaftlichen Kolloquium (PDF)
zwei freiberufliche Mitarbeiter/innen für projektbezogene Aufsuchende Arbeit (PDF)
eine/n freiberufliche/n MitarbeiterIN für projektbezogene Presse & Öffentlichkeitsarbeit (PDF)

Wir wünschen dem Bürgerverein viel Erfolg bei der interkulturellen Arbeit!

Mehr Informationen zu: ,,,

Nach oben