Nacht der Kunst

NdK_2015_Ehritt_132_klein-1024x681Die Nacht der Kunst ist das jährlich am ersten September-Wochenende stattfindende Straßen- und Stadtteilfest und zeigt die Straße von ihrer lebhaften und ästhetischen Seite. Träger ist der Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V..
Die Nacht der Kunst verdeutlicht die Vielfalt und das kulturelle Potenzial der Stadtteile Gohlis, Möckern und Wahren. Ein kleines Kernteam organisiert den Abend mit mehr als 100 Künstlern an mehr als 50 Standorten. Die Nacht der Kunst lädt zur Auseinandersetzung mit der Straße ein und erzeugt regionale Aufmerksamkeit.

Die nächste Nacht der Kunst findet am 02.09.2017 statt. Interessierte Künstler und Standorte können sich auf der Projektwebseite www.ndk-leipzig.de informieren und anmelden.


Nach oben