Seniorenbüro Nordwest mit Seniorenbegegnungsstätte

Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V.

Der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V. ist vielgestaltiger Mitgliederverband, sozialer Dienstleister und sozialpolitischer Interessenvertreter. Er ist ein gemeinnütziger Verein.

Die Volkssolidarität in Leipzig ist Träger von 14 Kindertagesstätten, des Kinderheim „Tabaluga“ und fünf kommunal geförderten Einrichtungen der offenen Seniorenarbeit, wie dem Seniorenbüro Nordwest mit Seniorenbegegnungsstätte. Zur Volkssolidarität gehören außerdem der Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“, eine Sozialstation (als Beratungs- und Anlaufstelle in den Bereichen Alten- und Krankenpflege, hauswirtschaftliche Versorgung, Hausnotrufe und Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz), Betreute Wohnanlagen und ein Altenpflegeheim. Außerdem betreut und begleitet die Volkssolidarität 6.

Das Seniorenbüro mit Seniorenbegegnungsstätte im Stadtbezirk Nordwest ist eine quartiersbezogene und wohnortnahe Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren, ältere Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und Akteure im Stadtteil.

Es bietet regelmäßig und zielgruppenspezifische Information, Beratung, Begegnung und Unterstützung an, vermitteln weiterführende Hilfen und sind Vernetzungspunkt für weitere Akteure und Angebote im Stadtbezirk. Gemeinsam wollen wir das soziale sowie familiäre Umfeld der Zielgruppe unterstützen und es vielfältiger und interessanter gestalten.

ANGEBOT/TÄTIGKEIT:

Das Seniorenbüro mit Seniorenbegegnungsstätte im Stadtbezirk Nordwest bietet einerseits qualifizierte Beratungs- und Informationsangebote zu Themen rund um das Älterwerden an. Andererseits bieten wir aktivierende und auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete soziokulturelle Angebote, um soziale Kontakte zu erhalten. Die Begegnungsstätte ist ein Ort lebenslangen Lernens, sinnstiftender Freizeitgestaltung und Geselligkeit. Ferner wirken wir in Funktion des Seniorenbüros in den jeweiligen Stadtbezirk und übernehmen wichtige Vernetzungsfunktionen zwischen Trägern sozialer Angebote, Vereinen und anderen Akteuren.

AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGSFORMATE:

Beratung rund um das Thema „Alter“ u. a. Wohnen, Gesundheit, Weiterbildung und ehrenamtlichen Engagement.

  • Veranstaltungsreihe „Das Seniorenbüro Nordwest informiert“ donnerstags 14:30 Uhr
  • Gymnastik und Seniorenfitness
  • Häkeltreffs im Rahmen des Projektes „Alte Liebe“
  • Tanznachmittage und musikalische Veranstaltungen
  • Sprachkurs
  • Spielenachmittage
  • „Mobile Kleiderkammer“
  • Kindertagespflegestellen.

ANSPRECHPARTNER:

Leiterin: Frau Heitmüller

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag von 11:00-17:00 Uhr

KONTAKTDATEN:

Seniorenbüro Nordwest mit Seniorenbegegnungsstätt
Horst-Heilmann-Str. 4
04159 Leipzig

Tel.: 0341 – 90 10 517
Fax: 0341 – 90 10 517

Mail: m.hochmuth@volkssolidaritaet-leipzig.de
www.volkssolidaritaet-leipzig.de

LAGE/ERREICHBARKEIT:

Die Einrichtung befindet sich im Stadtbezirk Nordwest, Stadtteil Möckern.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahn (Linien 10 und 11) und Bus (Linie 80), Haltestelle Annaberger Straße

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Informationen zu:

Nach oben