Schlagwort Archiv: Bürgerverein Gohlis

Beiträge: Kinder- und Sommerfest des Bürgerverein Gohlis e.V.

Am Samstag, dem 18. Juni lädt der Bürgerverein Gohlis e.V. wieder alle Bürgerinnen und Bürger zu seinem Kinder- und Sommerfest ein. Traditionell findet das Fest im Herzen des Stadtteils Gohlis statt. In diesem Jahr wurde der Stadtplatz (Lindenthaler-/ Ecke Eisenacher…

Beiträge: „Weltoffene Nachbarschaft“ in Gohlis

Wie auch in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres, kann der Bürgerverein Gohlis e.V. ab sofort wieder in jeder Woche zwei zusätzliche thematische Sprechstunden in der Lindenthaler Straße 34 anzubieten. Diese Bürgersprechstunden finden mittwochs 15:00 – 19:00 Uhr sowie donnerstags…

Beiträge: Heinrich-Buddehaus – Gespräch zur Zukunft des Stadtteilzentrums

Bürgerverein Gohlis e.V. und der Gohliser Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. laden zu einem Podiumsgespräch zur Zukunft des Heinrich-Budde-Hauses ein. Zum 19. Januar sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einer Podiumsveranstaltung in die Räumlichkeiten des…

Beiträge: Willkommenskultur konkret: Einwanderung und die moderne Stadtgesellschaft

Die Veranstaltung am 05.12.2015 im Gemeindesaal der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde, Kirchplatz 9, 04155 Leipzig, widmet sich dem Zusammenspiel von Einwanderung und Stadtgesellschaft. Migration gestaltet Gesellschaft. Flucht und Migration sind Tatsachen – die auch Deutschland als Ein- und als Auswanderungsland erlebt (hat). Migration…

Beiträge: Diskussionsveranstaltung „Perspektiven auf Migration“

Am 22.11.2015 im Mediencampus Villa Ida (Poetenweg 28, 04155 Leipzig) soll die Debatte um Migration geöffnet werden. Unter dem Motto „Menschen wandern. Perspektiven auf Migration.“ werden in dieser Veranstaltung verschiedene Perspektiven auf Ein- und Auswanderung diskutiert. Was bewegt Menschen dazu,…

Beiträge: Interreligiöser Dialog? Aktuelle Problemlagen und zukünftige Herausforderungen

Am 14.11.2015 im Mediencampus Villa Ida (Poetenweg 28, 04155 Leipzig) geht es um die Praxis des interreligiösen Dialogs. Fragen, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Bereich der Religionspädagogik und der Religionssoziologie beantworten, sind: Was ist überhaupt interreligiöser Dialog und was…

Beiträge: Angst vor religiöser Vielfalt?

Der Bürgerverein Gohlis veranstaltet eine zweiteilige Veranstaltungsreihe zum Thema „Interreligiöse Konflikte und interreligiöser Dialog“ In der ersten Veranstaltung am 24.10.2015 im Mediencampus Villa Ida (Poetenweg 28, 04155 Leipzig) geht es unter der Überschrift „Angst vor religiöser Vielfalt?“ um die Frage,…

Beiträge: Interkulturelle Wochen im Leipziger Norden

Drei Veranstaltungen plant der Bürgerverein Gohlis e.V. im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Gohlis. 27. September 2015 Interreligiöses Dankfest: „Wir haben Dir die Fülle gegeben“ 14-18.00 Uhr; Kirchplatz Friedenskirche · 04155 Leipzig Ein kulturelles Begegnungsfest von christlichen Gemeinden, der Israelitischen…

Beiträge: Stellenausschreibungen zur interkulturellen Arbeit im Quartier

Wir beglückwünschen den Bürgerverein Gohlis zur erfolgreichen Beantragung eines Projekts beim Landesprogramm Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz. Das Projekt trägt den Namen „Weltoffene Nachbarschaft – Pionierprojekt im Leipziger Nordwesten„. Ziel soll es sein, das bestehende und auch dringend notwendige…

Beiträge: Magistralenrat verfasst einen offenen Brief an die Leipziger Stadträte

Am Dienstag 09.06.2015 trafen sich Vertreter des Magistralenrates der Georg-Schumann-Straße, die Bürgervereine von Gohlis und Möckern / Wahren, der Förderverein der Georg-Schumann-Straße und der Fahrgastverband Pro Bahn e.V., um einen gemeinsamen, offenen Brief an die Leipziger Stadträte zu verfassen. In…

Akteure: Bürgerverein Gohlis e. V.

Seit 1992 engagieren sich die Mitglieder des Bürgervereins Gohlis e. V. für eine gute Stadtteilentwicklung und das friedliche Zusammenleben alteingesessener und neuzugezogener Einwohnerinnen und Einwohner. Alle zwei Monate erscheint die Stadtteilzeitung des Bürgervereins, das Gohlis-Forum. Die Arbeitsgruppe Stadtteilgeschichte und Stadtteilentwicklung…

Nach oben