Abschnittsweiser Straßenumbau: S-Bahnbrücke Möckern bis Huygensstraße

Der Abschnitt der Georg-Schumann-Straße zwischen S-Bahnbrücke Möckern und Huygensstraße wird im Jahr 2016 umgebaut.
Die wichtigsten Eckpunkte des Vorhabens sind:

  • Realisierung der komplexen Umbaumaßnahme vom Februar 2016 bis Dezember 2016
  • Barrierefreier Umbau der Haltestellen am ­Sozialversicherungszentrum/Agentur für Arbeit
  • Grundhafte Sanierung des Fußweg- und ­Straßenraums, einschließlich der Ertüchtigung der Wasser-und Abwasseranlagen
  • Umsetzung einer technischen Lösung, die bei einer Straßenraumbreite von 21 m die Belange aller Verkehrsteilnehmer berücksichtigt
  • Pflanzung von 32 Bäumen

Bis auf technologisch bedingte Sperrpausen wird der Straßenbahnverkehr auch während der Bauphase aufrecht erhalten werden. Zudem werden Rettungsverkehr und die Erreichbarkeit für Anlieger ständig gewährleistet.

Die Pläne für den Bauabschnitt stehen unter www.leipzig.de/umwelt-und-verkehr/unterwegs-in-leipzig/georg-schumann-strasse/ zur Ansicht. Anfragen und Hinweise für diesen Bauabschnitt können an schumann@leipzig.de gesendet werden.

Mehr Informationen zu:

Nach oben