Gohlis Zentrum

Der hochfrequentierte Magistralen-Abschnitt „Gohlis Zentrum“ erstreckt sich von der Lützowstraße bis zur Höhe Breitenfelder Straße. Durch die Gohlis Arkaden, das Kaufland sowie zahlreiche Einzelgeschäfte ist eine hohe Dichte an Einkaufsmöglichkeiten von Waren des täglichen Bedarfs gegeben.

Dieser Abschnitt der Georg-Schumann-Straße befindet sich im so genannten Konsolidierungsbereich, denn:

  • der Sanierungsgrad ist hoch. Der überwiegende Teil der in diesem Abschnitt befindlichen Gebäude ist in einem sehr guten Zustand vorzufinden.
  • die Gestaltung des Straßenraums entspricht bereits der gesamten verkehrstechnischen Neugestaltung der Georg-Schumann-Straße. Hier sorgt das gleichberechtigte Nebeneinander von Straßenbahn, Kraftfahrzeugen, Fahrrädern und Fußgängern für eine hochwertige Verkehrslage im Sinne aller Beteiligten.
  • der wirtschaftliche Sektor ist ebenfalls bereits gut ausgebaut. Neben den vielen verschiedenen Ladengeschäften ist auch die Vernetzung der Unternehmer gut ausgeprägt.

Akteure

Bürgerverein Gohlis e. V.

Seit 1992 engagieren sich die Mitglieder des Bürgervereins Gohlis e. V. für eine gute Stadtteilentwicklung und das friedliche Zusammenleben alteingesessener und neuzugezogener Einwohnerinnen und Einwohner. Alle zwei Monate erscheint die Stadtteilzeitung des Bürgervereins, das Gohlis-Forum. Die Arbeitsgruppe Stadtteilgeschichte und Stadtteilentwicklung…

Gohliser Verein zur Förderung von Kunst und Kultur

Kulturinteressierte und kunstschaffende Gohliser Bürger haben sich zusammengefunden und im Oktober 2014 den „Gohliser Verein zur Förderung von Kunst und Kultur“ mit Sitz im Heinrich-Buddehaus gegründet. Der Verein plant die Verwirklichung eines Kulturzentrums in Gohlis, das eine breite Palette für…


Nach oben