19. GründerInnen- und UnternehmerInnentreff im Hart & Herzlich

„Einfach mal gegen den Strom schwimmen“

Getreu ihrem Motto stellten Mirko Klug und Niklas Wendler, Inhaber von Hart&Herzlich-Patisserie unplugged, als Gastgeber des 19. GründerInnen- und UnternehmerInnentreffs Georg-Schumann-Straße ihr Unternehmen in Form eines unterhaltsamen Dialogs vor. Mit ihrer Arbeit – anspruchsvoll, mit regionalen Zutaten und abwechslungsreich – wollen sie frischen Wind in Leipzigs Patisserieszene bringen.

Frisch und offen gestaltete sich auch der weitere Abend. Er stand ganz im Zeichen der Vernetzung: gerade auf der Georg-Schumann-Straße angekommen oder schon seit Jahrzehnten für die Straße aktiv, fanden 18 GründerInnen und UnternehmerInnen aus verschiedensten Branchen sowie Vertreter des Magistralenrats und der Stadt Leipzig bei Kaffee und Gebäck zusammen. Falko Langer und Hansgeorg Herold vom Förderverein Georg-Schumann-Straße stellten die Projekte Grüne Schumann, besonders die Baumpatenschaften, und Leipzig liest an Leipzigs längster Straße vor. Die Idee eines Mentoring-Angebots von erfahrenen UnternehmerInnen vor Ort für Neueinsteiger und Interessierte wurde diskutiert, mehrheitlich begrüßt und ergab ein spannendes und reges Gespräch über Wünsche für die Straße und mögliche gemeinsame Projekte rund um die Magistrale.

Das Protokoll können Sie hier als PDF herunterladen: 19.GuUt_140917_Protokoll

Möchten Sie in den Verteiler des GründerInnen- und UnternehmerInnentreffs aufgenommen werden? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: wirtschaft@schumann-magistrale.de

Der nächste GründerInnen- und UnternehmerInnentreff findet am Donnerstag, den 09. November 2017 statt.

 

Mehr Informationen zu: ,,

Nach oben